Tag der Modelleisenbahn 2017

Kaum von der Messe in Stuttgart zurück, steht schon die nächste Veranstaltung an.
Jedes Jahr am 2. Dezember wird seit 2015, der "Tag der Modelleisenbahn" gefeiert. In der Woche in dem der 2. Dezember fällt, soll überall etwas auf die Beine gestellt werden, um die Modellbahn den Leuten näher zu bringen.

Schon 2016 haben wir von GermNTRAK darüber nachgedacht ob wir zum Tag der Modelleisenbahn etwas unternehmen sollen. Da unsere Mitglieder in ganz Deutschland verteilt sind und die Veranstaltungen mehr oder weniger auch nur Regional ausgetragen werden sollen, wollte man dies auch den Mitglieder in den einzelnen Regionen überlassen.
Erst 2017 wurde eine Teilnahme zum Tag der Modelleisenbahn in die Wege geleitet. Zum Tag der Modelleisenbahn war in den letzten beiden Jahren recht wenig los im Duisburger Raum. Deshalb wurden erstmal alle Modellbahnvereine aus Duisburg und näheren Umgebung angeschrieben, ob überhaupt Interesse an eine Infoveranstaltung besteht. Hier sollten sich die Duisburger Vereine den Besuchern präsentieren und zeigen was Sie so machen. Da der 2. Dezember recht günstig auf einen Samstag lag, bot es sich an die Veranstaltung auf zwei Tage auszudehnen. Somit wurde am 2. und 3. Dezember die Veranstaltung in Duisburg durchgeführt. Schon nach kurzer Zeit signalisierten ein paar Vereine Interesse. Da das ganze ohne Finanzielle Unkosten von statten gehen sollte, war die Suche nach einer passenden Location und Sponsoren die nächste Aufgabe. Durch das Kreativquartier Ruhrort hatten wir letztes Jahr das Gemeindehaus in Ruhrort für unser Jahrestreffen bekommen. Leider war in diesem Jahr der Termin vergeben. Heiner Heseding vom Krativqaurtier vermittelte mich zum Deutschen Binnenschifffahrtsmuseum. Dort sprach ich mit dem Museumsleiter Dr. Weber und man einigte sich, das wir das Museumsrestaurant, das zu dieser Zeit leer stand, zu diesem Zweck nutzen konnten. Das war der Punkt an dem wir nun fest planen konnten. Hier noch mal Danke für die Location.

Nun ging es daran noch ein paar Sponsoren an Land zu ziehen. Inzwischen hatten sich auch noch einige andere Vereine gemeldet die mitmachen wollen. Da meine Tochter Grafikdesign studiert hat, entwarf sie einen Flyer der auch gut bei den Vereinen und Sponsoren ankam. Einen Sponsor für den Druck der Flyer wurde auch gefunden. Im Auftrag von DM-Toys wurde 7500 Flyer in Auftrag gegeben, der dann von DM-Toys und den teilnehmenden Vereinen an die Haushalte und nostalgischen Stellen verteilt worden sind. Einen großen Werbebanner haben wir von der Firma Folienkünstler gestiftet bekommen. Einen Fernsehauftritt im Regionalsender Studio47 von Duisburg, Zeitungsberichte und Einträge in Veranstaltungskalendern, den Foren und auf den Vereinsseiten wurden geschaltet. Für den Samstag haben wir auch einen kleinen Ausstellerabend anberaumt. Auch hier haben wir mit dem Restaurant „Zum Anker“ einen Gönner gefunden, der uns mit Getränken und Speisen bewirtete. Im Gegenzug konnte er einen Imbis auf der Infoveranstaltung aufbauen. Weitere Kleinigkeiten für den Ausstellerabend kamen aus der Familie. Für unseren restlichen Unkosten konnten wir den FKS-Modellbau gewinnen. Somit konnten wir die ganze Veranstaltung durch den Einsatz der Vereine und den Sponsoren mit plus/minus Null durchziehen.

Damit die Besucher auch genug Lesematerial zur Hand haben, wurden noch Hersteller der Modellbahnbranche, Verbände und Unterstützer angeschrieben und baten um Kataloge, Newsleter und Infomaterial. Es hat zwar nicht jeder Hersteller geantwortet, aber es war reichlich Infomaterial für die Interessierten Besucher vorhanden.
Am 2.Dezember um 10:00 Uhr öffneten wir die Türen. Und wir waren Überrascht, das es durchweg ein Zustrom an Besuchern gab. An beiden Tagen waren zwischen 400 und 500 Besucher auf der Info-Veranstaltung. Besucher wie auch die Vereine waren sehr zufrieden mit dieser Ausstellung und hoffen auf einen nächsten Tag der Modelleisenbahn in Duisburg.

Im Grunde spricht nichts dagegen, wenn wir wieder eine kostenlose Location finden.
Also bis am 2. Dezember 2018

Bilder auf unserer Vereinsseite

Weitere Infos zur Veranstaltung mit Links zu den teilnehmenden Vereinen und Sponsoren findet Ihr HIER!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen