Summer Jamboree 2013

Alle Jahre wieder, diesmal in Hallstadt bei Bamberg. Bernhard kümmerte sich diesmal um die Summer Jamboree und organisierte dazu eine Dreifach-Turnhalle in der Hans Schüller Grundschule in Hallstadt.

Leider sind diesmal nicht so ganz viele Teilnehmer gekommen wie die Jahre davor. Trotzdem hatten wir reichlich Module um mehrere Anlagen aufzubauen. Zum einen hatten wir eine Anlage mit zwei 180° Wenden und insgesamt 14 Modulen aufgebaut. Auf dieser Anlage wurde Analog sowie auf dem Rangiergleis Digital gefahren.

Die zweite Anlage wurde als "L" aufgebaut, obwohl mir die Form eher wie ein kleines dickes "b" vorkommt ;-)

Mit über 30 Modulen hatten wir auf jedenfall jede Menge Auslauf für die Loks und Wagen. Die Anlage wurde von komplett in Digital aufgebaut, da unser neues Equipment wie auch die verschiedenen Handregler ausprobiert werden sollten.

 

Zu guter letzt hatten wir dann noch die TTRAK-Anlage die im fliegenden wechsel Um- und Angebaut wurde. Bernhard hatte schon vorher mit der Schule ein Projekt laufen, bei dem sich mehrere Schüler mit dem Bau von TTRAK-Modulen beschäftigten. Auch diese Module wurden teilweise in der Anlage intergriert und deren Schüler nahmen an der Summer Jamboree teil. Wie üblich wurde viel probiert, diskutiert, gebastelt und über dieses und jenes gesprochen. Auch Andreas Klein schaute bei unserer Jamboree vorbei, da er selber auch viel mit TTRAK-Modulen arbeitet. Auch ein neues Mitglied konnten wir auf unserer Jamboree begrüßen. Gabi ist nun offizielles Mitglied bei uns und arbeitet mit Bernhard weiter an den TTRAK-Modulen.

Über die nächste Jamboree 2014 machen wir uns schon Gedanken. Wir sind gespannt in welchem Landesteil sie diesmal stattfindet.

Auf der Internetseite "ho-tt-n" von Gert gibt es weitere Infos und Bilder zu der Summer Jamboree 2013.

Bis dann, Markus