Galerie

Bilder von der Faszination Modellbau vom 04- 07.03.2004 in Sinsheim/D

 
Zur Faszination Modellbau in Sinsheim veranstaltete der BDEF gleichzeitig vom 4 - 7.3.2004 seine 10. Sonderschau "American Railroads". Neben den Anlagen von Eugen Haenseler, M. Lucien Wiss und einigen anderen, stellte auch GermaNTRAK eine kleine Modulanlage aus. Mit einer Länge von ca. neun Meter und insgesamt 6 Modularrangement fiel sie diesmal zwar etwas kleiner aus, war aber dafür auch leichter bedienbar. So konnte immer ein Teil der Mannschaft mal in ruhe die Messe nach brauchbaren durchstöbern und intensive Gespräche mit den anderen US-Teilnehmern führen. An den enden der Anlage wurden zwei Kehrmodule (Wenden) angebracht. So lies sich ein reibungsloser 2-Zugbetrieb fahren. Neben dem etwas längeren Güterzügen (ca. 40 - 50 Wagen) wurde als zweites ein Personenzug oder ein kleinerer Güterzug eingesetzt. Der kleinere Zug wurde täglich des öfteren ausgetauscht, damit das reichhaltige Fahrzeugangebot auch dem Publikum dargeboten werden konnte. Der BDEF hatte diesmal auch ein sogenanntes "Junior- College Europa" aufgebaut. Dort wurde den Kindern spielerisch die große Vielfalt der Modellbahn näher gebracht. Auch GermaNTRAK hat am ersten Tag mehrere Personen zur Verfügung gestellt, damit die Kids unter Anleitung Ihre Basteleien und sonstige Spiele erfolgreich absolvieren konnten. Neben den Spielen und Basteln gab es natürlich auch etwas zu gewinnen. An den verschiedenen Veranstaltungstagen trafen sich auch einige Modellbahner am Stand von GermaNTRAK. So z.B. kamen etliche N-Bahner aus dem Forum "1zu160" und zeigten Ihre tollen Basteleien. So wurden unter anderem auch zwei Dampfloks vorgeführt, die bei sehr niedriger Geschwindigkeit schon voll unter Dampf standen, ein göttlicher Anblick. Am Wochenende kamen auch einige GermaNTRAK'er vorbei und besuchten uns an der Anlage. Insgesamt waren es schöne harmonische Ausstellungstage mit vielen neuen Eindrücken und Bekanntschaften.
 

Text will follow soon
 

Pictures of: Markus Schiavo
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken  zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
 

 

GermaNTRAK Stammtisch-Nord am 14.03.2004 in Hambühren/D

 
Der zweite GermaNTRAK Nordstammtisch fand am Sonntag zeitgleich mit der öffentlichen Modellbahnausstellung des FMC in der Grundschule in Hambühren bei Celle statt und hatte dadurch schon den Charakter einer (sehr)kleinen Ausstellung. Dabei kam aber das Fachsimpeln, auch mit Besuchern, nicht zu kurz. Gert hatte eingeladen und es hatten sich drei NTRAKer ohne Module angemeldet. Isolde, Frank und Alexander hatten aber reichlich Rollmaterial mitgebracht. Dieses wurde auf einer kleinen Kreisanlage eingesetzt, die ausschließlich aus Modulen von Gert bestand: Die Längsseiten je zwei Standard 4' Module, vier kleine 2' "Notecken" und auf den Schmalseiten je ein 4' "Duck under". Die Premiere der mit drei neuen Teilen komplettierten Anlage lief reibungslos. Auch die Gleisübergänge ohne Verbindungsgleise machten keine Probleme. Da die Anlage bereits am Samstag aufgebaut wurde, stand der Sonntag voll zum Fahren zur Verfügung und wurde auch genutzt. Sehr zur Freude der Teilnehmer und Besucher. Leider ist ein Tag sehr kurz und für die weitgereisten Teilnehmer stand auch noch die lange Heimfahrt an. Der zweite Nordstammtisch war gut gelaufen und zum dritten, der 2005 stattfinden soll, kann die Teilnehmerzahl vielleicht noch erhöht werden ;-)))
 

Text will follow soon
 

Pictures of: Gert Weinmann
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
 

 

GermaNTRAK Stammtisch-Süd am 17- 18.04.2004 in München/D

 
Der Stammtisch Süd war super, auch die neue Wirtschaft, wo er stattfand, war einmalig im wahrsten Sinne des Wortes. Nachdem wir den Kuchen zwar selber bringen durften, für das Abspülen der Kuchenteller jedoch pro Teller 2,30,- Euro löhnen mussten, sah uns dieser Wirt wirklich nur dieses eine Mal! Schade, denn der Raum an sich war ideal. Wir konnten ein L mit einer Gesamtlänge von ca 11 m Länge aufbauen und machten da an beiden Tagen ganz schönen Fahrbetrieb. Nebenbei wurde, wie üblich, gefachsimpelt, gegessen, gebastelt, getrunken, gelesen, gestänkert, gelacht, geraucht, gekauft, ge..., ge... usw. Unter Manfreds sachkundiger Anleitung wurde Adrians Modul überarbeitet, Martina malte ca. 173 weiße Preiserlein schön bunt an, Christine baute Bäume und und und. Es kamen auch zahlreiche Gäste, die alle hier aufzuführen zu weit gehen würde. Bedanken möchen wir uns bei allen Teilnehmern und allen Kuchenbäckerinnen, darunter insbesondere bei Adrians Mutter. Warum, zeigt Euch die nächste INFO, die ja auch bald wieder erscheint.
 

The GermaNtrak Stammtisch took place at a different location this time. But as they charged ? 2,30 for cleaning each dish it was the first and the last time. To bad because the location seemed perfectly suited for further meetings. We put up an 11m L -shaped module arrangement, which gave us plenty of space to run many long trains. As always we were very busy running trains, discussing, eating, drinking, laughing, smoking, trading etc. Manfred helped Adrian on his new module, Martina was busy colouring some 173 Preiser figures, Christine made trees . We had numerous visitors too. We want to thank everybody that helped out, especially Adrians mother for baking the cake.
 

Pictures of: Hans-Werner Osburg
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
 

 

Sommer- Jamboree von GermaNTRAK vom 10- 13.06.2004 in Ingelheim/D

 
Text folgt später
 

Text will follow soon
 

Pictures of: Markus Schiavo
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
 

 

Stammtisch in Südböhmen vom 21- 22.08.2004

 

Michal Basta organisierte in Südböhmen einen GermaNTRAK- Stammtisch, zu dem mehrere Mitglieder mit Familie kamen. Als Gäste hatten sich auch einige Modellbahner aus der Tschechei angemeldet die sich ebenfalls mit der amerikanischen Modellbahn beschäftigen. Alle Teilnehmer haben den rechten Weg gefunden, so das nachmittags Kaffe und Kuchen auf dem Tisch standen. Es wurde natürlich heftig getratscht und anschließend die Anlage aufgebaut. Am Sonntag wurde dann kräftig gefahren und gefachsimpelt. Auch wenn es leichte Verständigungsprobleme gab, haben sich doch alle gut verstanden. Es wurde halt auch mit Händen und Füßen geredet ;-)) Dir ersten Teilnehmer mussten sich schon am Sonntag um 17:00 Uhr auf dem Heimweg machen. Die anderen Modellbahner gaben sich noch dem Digital Equipment hin, bis zu dem Abendessen. Danach wurde die restliche Anlage abgebaut und verstaut. Zum Abschluss wurde noch eine runde Billard gespielt. Die tschechischen Kollegen fanden NTRAK ganz toll und einige spielen zumindest mit dem Gedanken, NTRAK noch etwas näher kennen zu lernen.
 

Text will follow soon
 

Pictures of: Otmar Martinek
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
 

 

Stadtfest in Seelow vom 04- 05.09.2004 in Seelow/D

 
Schon zum zweiten Mal beteiligte sich GermaNTRAK an der Modellbahnausstellung im Kreiskulturhaus während des Stadtfestes in Seelow. Beteiligt waren mit Modulen Alexander, Frank - der die Sache organisiert hatte, Gert und Jörgen. Aufgebaut wurde eine Anlage in L - Form, wobei zum ersten mal unter anderem eine neue Innenecke von Frank zum Einsatz kam. Auf dieser Anlage gab es zwei Tage lang tollen Fahrbetrieb mit Superzügen. Eine angenehme, stressfreie Veranstaltung ..... wir haben für das nächste Jahr schon wieder zugesagt!"
 

Text will follow soon
 

Pictures of: Gert Weinmann
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
 

 

Modell & Hobby vom 30.09- 03.10.2004 in Prag/CZ

 
Zum ersten mal waren die GermaNTRAK'er nach Tschechien gereist, um bei der "Model & Hobby" in der Weltstadt Prag dabei zu sein. Mit acht Mitgliedern stellten wir eine Anlage von ca. 9x6 Meter auf die Beine. Bedanken möchten wir uns bei den vier Tschechien Kollegen Tomas, Milan, Radek und Zdenek, die uns während der ganzen Ausstellung tatkräftig unterstützt haben. Neben der Fahrstrecke hatten wir auch einen Yard aufgebaut. Somit konnten in ruhe die langen Züge aufgebaut werden. Am ersten Tag wurde die Anlage im analog Betrieb belassen. Am zweiten Tag ging die Blue-Line im Digitalbetrieb über, so das man dort nun kräftig rangieren konnte. Zum Einsatz kam auch ein Güterwagen der mit einer Kamera ausgestattet war. Die Bilder wurden direkt auf dem Monitor gesendet, so das man Live auf der Modellbahnanlage mitfahren konnte. Am Samstag gingen dann die beiden anderen Linien auf Digital. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten, die aber schnell beseitigt wurden, liefen alle drei Linien einwandfrei. Somit haben wir uns entschieden auch am letzten Ausstellungstag auf Digital zu bleiben.
 

Text will follow soon
 

Pictures of: Milan Matejka / Markus Schiavo
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
 

 

US-Ausstellung vom 23- 24.10.2004 in Thüringen/A

 
Text folgt später
Text will follow soon Pictures of: Gert Weinmann / Othmar Martinek
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken

 

GermaNTRAK Stammtisch-Nord am 31.10.2004 in Celle/D

 
Der letzte GermaNTRAK Nordstammtisch fand in diesem Jahr zeitgleich mit einer Börse im Autohaus "Mürdter" bei Celle statt. Gert stellte dort seine NTRAK-Anlage "Midwest & Atlantic" aus. Kurzentschlossen kamen Frank aus Müncheberg und Markus aus Geldern hinzu. Somit konnten alle drei Gleise der Anlage voll genutzt werden. Gert testete sein Digital Equipment das er eingebaut hatte und Frank lies seinen "gesuperten" Union Pacifik laufen. Ein altes Schätzchen der "Northern Pacific" von Arnold, konnte Markus nun ausgiebige Testfahrten unterziehen. Alles lief reibungslos, da Gert die Anlage bereits am Samstag aufgebaut hatte. 800 - 1000 Besucher hatten den Sonntag genutzt um auf der Börse zu schnüffeln und dabei die NTRAK-Anlage begutachtet.
 

Text will follow soon
 
Pictures of: Markus Schiavo
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
 

 

Ausstellung vom 18- 21.11.2004 in Stuttgart/D

 
Text folgt später
Text will follow soon

Pictures of: Markus Schiavo
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
Weitere Bilder von Stuttgart findet Ihr hier:
http://www.tab.it/simone/stoccarda%202004/index.htm
http://it.geocities.com/dgmax2/
 

Ausstellung vom 20- 21.11.2004 in Freudenstadt/D

Die Veranstaltung fand in einer schnuckeligen, architektonisch interessanten 140 Jahre alten Turnhalle statt. Der Aufbau der Anlage klappte problemlos, erwähnenswert ist, das nach dem Aufstellen und Anschließen aller Module kein noch so kleiner Kurzschluss feststellbar war. Anschließend fanden einige Reinigungsfahrten statt. Zur Zwischenstärkung gingen wir in eine hervorragende Pizzeria zum Essen. Am Samstag bauten wir noch schnell das Modul eines Nachzüglers ein und dann ging der Betrieb los. Neue Arbeiten wurden bewundert und Fahrzeuge getestet. Abends war ein gemeinschaftliches "Hockerts" aller Teilnehmer mit den Veranstaltern und den anderen Ausstellern. Ausser uns war noch eine nette H0-, und eine LGB-Anlage aufgebaut, sowie ein etwas steriler Rummelplatz mit vielen Fahrgeschäften, aber keinen Preiser-Besuchern. Parallel fand ein kleiner Verkauf statt, der allerdings überwiegend von Märklinspielwaren "beherrscht" wurde. Am Samstag fuhren 3 Lines Analog, am Nachmittag wurde die Blue Line auf Digital umgestellt. Am Sonntag gingen alle drei Linien direkt auf Digital. Am Samstag war der andrang der Besucher noch nicht ganz so schlimm, aber am Sonntag dagegen "Full House". Es war eine nette, kleine, gemütliche Veranstaltung und wir waren rundherum zufrieden. Die Veranstalter waren nach ihren Aussagen auch mit uns und unserer Präsentation ebenfalls zufrieden und wir sollen auf jeden Fall wiederkommen. Das h&öuml;rt man natürlich gerne.
Text will follow soon
 
Pictures of: Markus Schiavo, C. & P. Hammerschmid
zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken zum vergrößern auf das Bild klicken
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen