Am 25. & 26 November 2006 fand im Lokschuppen der Losheimer Museumseisenbahn MECL eine Modelleisenbahn statt. Ich nahm dort mit meiner 10 Meter langen Modulanlage teil.  Diese besteht aus zwei eingleisigen 4’ Wenden, 2 x 4’ oNetrak Modulen, 3 x 4’ Ntrak Modulen, 2 x 2’ Adaptermodulen von oNetrak auf Ntrak sowie 6 x 4’ Backyards. Am Samstag fing ich um 9:00 Uhr an aufzugleisen. Der erste Zug fuhr digital los, doch blieb er nach 3 Metern stehen und fuhr nicht mehr. Alle Steckverbindungen waren OK, alles war richtig angeschlossen, aber nichts rührte sich mehr. Auch analog wollte kein Zug fahren....... ........Wie geht es weiter, werden die Züge wieder rollen ??  (Sie rollten Lächeln )

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.